Zum Inhalt springen

    • Google Plus
    • Google Plus
    • Twitter
    • Xing

Automobilumschlag: 9,3 Millionen Fahrzeuge in den Häfen der Nordrange in 2016

11.08.2017
Aktuelles Logistikportal Niedersachsen e.V.

Cuxhaven konnte gegen den Trend deutlich zulegen – Emden erneut auf Platz drei im Ranking der wichtigsten Automobilumschlagshäfen

Oldenburg, 11. August 2017 | Regelmäßig wertet Prof. Dr. Klaus H. Holocher, Professor für Hafenmanagement an der Jade Hochschule, die Entwicklungen des Fahrzeugumschlags in den nordeuropäischen Seehäfen aus. Seiner aktuellen Analyse zufolge sank der Automobilumschlag in den zehn wichtigsten Häfen der Nordrange im Jahr 2016 leicht um 1,2 % auf gut 9,3 Millionen Fahrzeuge. Die niedersächsischen Automobilumschlagshäfen verzeichneten dabei nur einen minimalen Rückgang um 9.000 Fahrzeuge und konnten ihren Marktanteil von ca. 20 % halten, während der Umschlag in den anderen deutschen Nordseehäfen deutlich zurückging. Emden belegte mit rund 1,3 Millionen Fahrzeugen vor Antwerpen Platz drei unter den Häfen der Nordrange. Der Autoumschlag in Cuxhaven stieg
im Vergleich zum Vorjahr um über 15 % an.

Die vollständige Pressemitteilung können Sie hier herunterladen.