Zum Inhalt springen

    • Google Plus
    • Google Plus
    • Twitter
    • Xing

Hannover Airport: Spatenstich für das neue Cross Dock-Terminal von DB Schenker im Business Park Ost

21.07.2015
Aktuelles Netzwerk

(Langenhagen, 17.07.2015) Am heutigen Freitag fand der Spatenstich für das neue Cross Dock-Terminal von DB Schenker im Business Park Ost (Münchner Straße) statt. Das Umschlagsterminal soll dem Ausbau und der Optimierung der europäischen Netzwerkverkehre des Transport- und Logistikunternehmens dienen.

Flughafengeschäftsführer Dr. Raoul Hille (links) und Dr. Hansjörg Rodi, Vorstandsvorsitzender der Schenker Deutschland AG, beim Spartenstich.

Auf der ca. 70.000 m² großen Gewerbefläche des Flughafens entsteht eine etwa 7.800 Quadratmeter große Stückgutlagerhalle mit 109 Ladehäusern. Die dazu gehörenden Büro- und Verwaltungsgebäude werden eine Nutzfläche von ca. 1.500 Quadratmetern schaffen. Für Lkw und Pkw wird es großzügige Parkkapazitäten geben. Die Einweihung ist für Mitte 2016 geplant.

"Wir investieren hier in die Zukunftsfähigkeit und Qualität unserer Transport- und Logistikdienstleistungen", sagt Christian Schulz, Leiter der Geschäftsstelle Hannover (Landverkehr, Logistik) in Langenhagen. "Durch die bessren Platzverhältnisse und mehr Tore können wir unsere Fahrzeuge noch effizienter auslasten. Damit reduzieren wir auch die Verkehrsbelastung und schonen die Umwelt."

Der neue Standort am Flughafen ergänzt den bestehenden in der Bayernstraße, wo auf 50.000 Quadratmetern weitere 8.000 Quadratmeter Hallen und zwei Hochregallager mit insgesamt 15.000 Stellplätzen vorhanden sind. Diese sollen künftig für Logistikprojekte der hannoverschen Wirtschaft weiter genutzt werden und nach der Inbetriebnahme des neuen Cross Dock-Terminals modernisiert werden.

DB Schenker

Mit 15.500 Mitarbeitern an mehr als 100 Standorten und einem Umsatz von etwa 3,9 Milliarden Euro im Jahr ist die Schenker Deutschland AG führender Anbieter für integrierte Logistik im deutschen Markt. Das Unternehmen gehört zu DB Schenker, dem Ressort Transport und Logistik der Deutschen Bahn.

DB Schenker bietet Landverkehr auf Straße und Schiene, Luft- und Seefracht, umfassende Kontraktlo-gistiklösungen und weltweites Supply Chain-Management aus einer Hand. Im Geschäftsjahr 2014 erwirt-schaftete DB Schenker an ca. 2.000 Standorten in rund 130 Ländern weltweit einen Gesamtumsatz von 19,8 Mrd. Euro.