Zum Inhalt springen

    • Google Plus
    • Google Plus
    • Twitter
    • Xing

Logistikland Niedersachsen - Quo Vadis?

Die traditionelle Jahresabschlussveranstaltung „Logistikland Niedersachsen – Quo Vadis?“ bildete auch in diesem Jahr für mehr als 100 Akteure der niedersächsischen Logistikwirtschaft eine attraktive Plattform für den Informationsaustausch zwischen Experten aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft. Zentrale Themen waren "Logistikaffine Investitionen in Niedersachsen" und "Zukunft der Lieferverkehre".

Hier können Sie die Vorträge einsehen und herunterladen.

1. Marktspiegel Logistik 2016/2017| Stefan Schröder, LogisticNetwork Consultants GmbH

2. Zukünftiger Wert der Logistik im Zuge der globalen Marktanforderungen – Fokus E- Commerce | Stefan Schröder, Logistikportal Niedersachsen e.V.

3. Lieferverkehre der Zukunft - Konzepte und Strategien eines Logistikdienstleisters | Lars Purkarthofer, United Parcel Service Deutschland S.à r.l. & Co. OHG

4. Die Logistikimmobilie der Zukunft – Auswirkungen veränderter Konsummuster und Lieferverkehre auf die Citylogistik | Tobias Kassner, bulwiengesa AG

 

Infos

Anmeldung:
Zur Anmeldung nutzen Sie bitte unseren Online-Ticket-Shop (s.u.).


Programm:
Hier können Sie den Programmflyer herunterladen.


Teilnahmebedingungen:
Mit der Anmeldung akzeptieren sie die allg. Teilnahmebedingungen.


Sponsoring
Sie haben Interesse an einem Sponsoring? Sprechen Sie uns gern an!


Logistikland Niedersachsen - Quo Vadis?

Datum: 05. Dezember 2017
Zeit:  13:30 - 18:00 Uhr
Ort: Kastens Hotel Luisenhof, Luisenstraße 1-3, 30159 Hannover