Zum Inhalt springen

    • Google Plus
    • Google Plus
    • Twitter
    • Xing

„Hafen trifft Festland“

03. November 2015 17:00 bis 21:00
Ort: Sartorius College in Göttingen
Das L.M.C Logistik und MobilitätsCluster Göttingen/Südniedersachsen, die GWG Gesellschaft für Wirtschaftsförderung und Stadtentwicklung Göttingen mbH laden in Kooperation mit der Container Terminal Wilhelmshaven JadeWeserPort Marketing GmbH & Co. KG am Dienstag 03. November 2015 zu der Informationsveranstaltung „Hafen trifft Festland“ ein. Die Veranstaltung findet von 17:00 Uhr bis ca. 21:00 Uhr im Sartorius College in Göttingen statt. Erwartet werden auch Besucher aus dem gesamten Bundesgebiet.

Welche Perspektiven bietet Deutschlands einziger Container-Tiefwasserhafen produzierenden und logistikaffinen Unternehmen sowie dem Handel und Dienstleistungsgewerbe der Wirtschaftsregion Göttingen?

Nach einem Grußwort von Frau Ingelore Hering, Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, werden diese und andere Fragen rund um den maritimen Standort Wilhelmshaven durch die Vertreter von JadeWeserPort, der EUROGATE Container Terminal Wilhelmshaven und der Reederei MSC in einer Abendveranstaltung im Sartorius College beantwortet.

Abrundung erfährt die Veranstaltung mit der Vorstellung der „Umsetzungsstudie Leercontainerlager für den Standort Göttingen“. Die anschließende Fragerunde mit allen Referenten moderiert Herr Jan Fragel. Resümee und Ausklang der Veranstaltung erfolgt bei einem maritimen Fingerfood.

Für Anmeldungen und Rückfragen zur Veranstaltung nutzen Sie bitte den angegebenen Kontakt. Anmeldungen sind bis spätestens Montag 26.10.2015 möglich.

 

Kontakt

L.M.C Logistik und MobilitätsCluster Göttingen I Südniedersachsen
Christine Kroß
Clustermanagerin

Fon: + 49  551 – 547 43 - 16
Fax: + 49   551 – 547 43 - 20

Christine.kross(at)gwg-online(dot)de
www.gwg-online.de