Zum Inhalt springen

    • Google Plus
    • Google Plus
    • Twitter
    • Xing

Der A27park Walsrode öffnet seine Pforten Top-Ansiedlungspotenziale für Logistik, Industrie und Gewerbe am Dreieck A7/A27

16.07.2015
Aktuelles Netzwerk

Nach nur neunmonatiger Bauzeit ist der A27park Walsrode seit heute offiziell in Betrieb. Im Rahmen eines kleinen Festakts übergab Bürgermeisterin Helma Spöring ein voll erschlossenes Areal von 36ha Nettobauland seiner Bestimmung. Insgesamt acht Teilflächen mit einer Größenordnung von zwei bis zwölf Hektar werden ansiedlungsinteressierten Unternehmen als Industrie- und Gewerbeflächen zur Verfügung gestellt.

v.l.n.r. Michael Krohn, Wirtschaftsförderungsgesellschaft DeltalandManfred Ostermann, Landrat Landkreis HeidekreisHelma Spöring, Bürgermeisterin Stadt WalsrodeAndré Reutzel, Erster Stadtrat Stadt WalsrodeReinhard Grindel, MdBMartin Hermann, NBankTorsten Hoins, NLGHelmut Unger, Ratsherr Stadt Walsrode

„Die Stadt Walsrode unterstreicht mit dieser angebotsorientierten Vorgehensweise ihren Anspruch, als leistungsfähiges Mittelzentrum zukunftsfähig aufgestellt zu sein für Unternehmen, die sich die besonderen Standortvorteile im Städtedreieck Hamburg-Hannover-Bremen zunutze machen möchten,“ so die Bürgermeisterin. „Das Projekt A27park ist hinsichtlich seiner Größenordnung sicherlich etwas Besonderes für Walsrode. Die aktuelle Entwicklung bestätigt jedoch die Richtigkeit der mutigen Entscheidungen, die Politik und Verwaltung hier getroffen haben: Nur zwei Monate nach dem ersten Spatenstich konnten wir bereits Ende 2014 die größte Einzelparzelle veräußern. Wir freuen uns, dass das darauf errichtete Logistikzentrum eines großen eCommerce-Unternehmens in diesen Tagen ebenfalls schon an den Start geht. Weitere Unternehmen beispielsweise aus dem Bereich PKW-/LKW-Service und Restauration werden demnächst folgen.“

Im weiteren Verlauf der Eröffnungsveranstaltung gaben der Erste Stadtrat André Reutzel, NLG-Niederlassungsleiter Torsten Hoins und Deltaland-Geschäftsführer Michael Krohn einen Ausblick auf die kommenden Aktivitäten. So wird angestrebt, durch ergänzende planerische Maßnahmen weitere Teilflächen bei Bedarf auch „am Stück“ anbieten zu können. Zudem richtet sich der Fokus auf die weitere Positionierung des A27parks am Markt. Hier ist unter anderem eine Präsentation im regionalen Standortverbund auf der ExpoReal München im kommenden Oktober geplant.

Übersichtsplan zum A27park Walsrode: siehe unter www.a27park.de

Kontakt:

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Deltaland mbH
Michael Krohn
Walsroder Straße 9
29683 Bad Fallingbostel
Tel. 05162-9852031
Fax 05162-9852039
krohn(at)deltaland(dot)de

www.deltaland.de