Zum Inhalt springen

    • Google Plus
    • Google Plus
    • Twitter
    • Xing

Positive Weiterentwicklung für den Logistikstandort Göttingen!

31.03.2017
Aktuelles Logistikportal Niedersachsen e.V.

Der neue "Logistikpark Siekanger" in Göttingen mit ca. 34 ha vollerschlossener Fläche, sehr guter Verkehrsinfrastruktur und einer GE/GI-Ausweisung hat weitere Nutzer und einen neuen Investor gefunden.

Der bereits vorhandene Ankermieter, das Logistik Center DISTRIBO, ein Joint Venture des Logistikdienstleisters ZUFALL logistics group und des Technologiekonzerns Sartorius, wird von 15.000 m² auf rund 25.000 m² Logistikfläche erweitert. ZUFALL investiert rund 5 Millionen Euro in den Ausbau.

Aktuell werden vom Logistik Center täglich rund 700 Pakete und 200 Paletten in über 200 Länder versendet und 22.000 verschiedene Sartorius-Artikel gelagert. Auch die Anzahl der Mitarbeiter erhöhte sich in den vergangenen zwei Jahren deutlich von 70 auf heute 100 Personen. Neben der externen Logistik versorgt das Logistik Center auch die Göttinger Produktionsstandorte von Sartorius mit Material.

Logistik ist hier am Wirtschaftsstandort Göttingen „willkommen“. Für die gesamte Region bietet diese positive Entwicklung große Chancen für die Schaffung neuer Arbeitsplätze und neuer Wertschöpfung.

Anlass genug, um dies als Schwerpunktthema für unsere bundesweite LogistikTAGUNG Göttingen 2017 zu wählen. Unter dem Titel: LOGISTIKIMMOBILIEN – „ALT vergeht, NEU entsteht!“ werden am 31.05.2017 im Sartorius College Göttingen die aktuellen Trends und Bedürfnisse aus der Nutzersicht präsentiert. Freuen Sie sich mit uns auf hochkarätige Referenten. Bei der anschließenden Betriebsbesichtigung erleben Sie den Spannungsbogen vom „Low-Budget Lager“ bis zur „hochmodernen Logistikimmobilie von Morgen“ am Standort Göttingen.