Zum Inhalt springen

    • Google Plus
    • Google Plus
    • Twitter
    • Xing

2. Trans4Log Kongress: Von der Industrie 4.0 zur Logistik 4.0

Am 05. September findet in Hannover der 2. Trans4Log Kongress - Von der Industrie 4.0 zur Logistik 4.0 statt. Der Trans4Log Kongress bietet eine auf die Bedürfnisse von KMU abgestimmte kompakte Informationsplattform, bei der die Potenziale der Digitalisierung für die Logistik aufgezeigt und der Transfer von best practise Ergebnissen der Industrie auf die Logistik gefördert werden.

Die Digitalisierung beschäftigt derzeit alle Branchen. Digitalisierung ist insbesondere für die Logistikbranche ein zentrales Thema. Logistikunternehmen müssen die Digitalisierung vorantreiben, sonst gefährden sie nicht nur ihre eigene Zukunftsfähigkeit sondern auch die des Logistikstandortes Niedersachsen.

Der 2.Trans4Log Kongress ist als zentrale Fachinformationsveranstaltung zum Thema Digitalisierung und Logistik 4.0 für die Logistikwirtschaft in Niedersachsen und darüber hinaus konzipiert. Mit dem Veranstaltungskonzept wurde eine passende Antwort für die Herausforderungen der Digitalisierung gefunden, mit denen sich insbesondere der Mittelstand der niedersächsischen Logistikwirtschaft konfrontiert sieht!

Im Mittelpunkt des 2.Trans4Log Kongresses steht die Frage, wie sich das Thema Industrie 4.0 auf die Logistikbranche transferieren lässt und wie die Transport- und Logistikbranche sich selbst zu einer Logistik 4.0 transformieren muss.

Der Kongress ist ein öffentlich-privates Partnerschaftsprojekt des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung und der niedersächsischen Logistikwirtschaft sowie des Logistikportals Niedersachsen e.V.

Programm

12:30-13:00
Registrierung und Begrüßungskaffee

13:00-13:30

 

 

 

Kongresseröffnung und Begrüßung
Mathias Krage, Vorstand Logistikportal Niedersachsen e.V.
Stefan Muhle, Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung

13:30-14:00

 

Innovative Lösungen aus der digitalen Welt
Ralf Niemeier, VisiTrans GmbH

14:00-14:30

 

Digitalisierung in der Logistik: Start-Ups als Katalysator?
Max-Alexander Borreck, Oliver Wyman

14:30-15:00

 

Logistik 4.0: Wird es das geben?
Detlev Daues, V-LINE EUROPE GmbH

15:00-15:30

 

Kaffeepause

15:30-16:00

 

Supply Chain in Echtzeit - Digitalisierung und das neue Selbstbewusstsein der Logistik
Matthias Riedel, SAP Deutschland SE & Co. KG

16:00-16:30

 

Digitize it! Evolution in Material Handling
Markus Schmermund, Linde Material Handling GmbH

16:30-17:00

 

Der Smarte Trailer - Digital und grenzenlos in die Zukunft
Dr. Frank Albers, Fahrzeugwerke Bernard Krone GmbH & Co. KG

ab 17:00

 

Kleines Sommerfest mit Barbecue und Networking

Anmeldung

(Wir nutzen den Ticketshop von XING. Eine Anmeldung ist selbstverständlich auch ohne XING-Profil möglich!)

Unsere Partner:

Veranstalter

Der Kongress ist ein öffentlich-privates Partnerschaftsprojekt des Niedersächsischen Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung und des Logistikportals Niedersachsen e.V. . Veranstalter ist der Verein Logistikportal Niedersachsen e.V.

 

 

Infos

Anmeldung:
Anmeldungen werden bis zum 04.09.2018 angenommen. Diese Veranstaltung nutzt XING Events als Online Eventregistrierung & Ticketshop.

Frühbucherrabatt bis zum 06.08.2018
100 € (inklusive MwSt.)

Nach dem 06.08.2018
150 € (inklusive MwSt.)

Für Mitglieder des LPN e.V. ist die Teilnahme kostenfrei


Sponsoring

Sie haben Interesse an einem Sponsoring? Sprechen Sie uns gerne an!


Datenschutzerklärung

Hier finden Sie unsere Teilnahmebedingungen und unsere Datenschutzerklärung


2. Trans4Log Kongress: Von der Industrie 4.0 zur Logistik 4.0

Datum: 05. September 2018
Zeit:  12:30 - 18:00 Uhr
Ort: Courtyard Hannover Maschsee, Arthur-Menge-Ufer 3, 30169 Hannover