Zum Inhalt springen

    • Google Plus
    • Google Plus
    • Twitter
    • Xing

25-jähriges Jubiläum des Osnabrücker Logistiktages

18.09.2017
Aktuelles Logistikportal Niedersachsen e.V.

Wie die Logistik unsere Welt verändert

Osnabrück, 14. September 2017 | Zu seinem Vierteljahrhundertfest trumpfte der Osnabrücker Logistiktag (OLT) der Hochschule Osnabrück auf mit einem vielseitigen Programm, hochkarätigen Referierenden und einem facettenreichen Blick auf die Vergangenheit, Gegenwart und künftige Entwicklung der Logistik. Unter dem titelgebenden Motto „Von der Logistik 1.0 bis 4.0: Wie Logistik die Welt verändert und noch verändern wird“, präsentierte sich der OLT einmal mehr als ein lebendiges Forum des fachlichen Dialogs, das mit deutlich mehr als hundert Teilnehmenden eine große Resonanz erfuhr.

Zur Begrüßung unterstrich der Präsident der Hochschule Osnabrück, Prof. Dr. Andreas Bertram, die hohe Bedeutung der Logistik für die Region Osnabrück und die Hochschule. Die Sprecherin der Fachgruppe Logistik, Prof. Dr. Sabine Bruns-Vietor, schloss sich der Begrüßung mit einem Extrakt der 25-jährigen OLT-Geschichte an.

Traditionell bot der erste Vortrag einen regionalen wirtschaftlichen Überblick aus Sicht der IHK, die den OLT seit seinen Anfängen durchgehend als Schirmherrin begleitet. „Eine bessere konjunkturelle Lage kann man sich für eine Jubiläumsveranstaltung kaum wünschen“, führte Frank Hesse, Geschäftsführer der IHK Osnabrück – Emsland – Grafschaft Bentheim, aus. Hesse überreichte der Fachgruppe Logistik eine Ehrenurkunde zum Jubiläum.

Einen Exkurs in die Vergangenheit bot Prof. Dr. Markus Hilgert, Direktor im Pergamon-Museum, Berlin, mit seinem Thema „Verkehrsknoten und -wege im frühen Orient“. Er veranschaulichte die Rolle des Handels bei der zivilisatorischen Entwicklung. „Auch mit technisch einfachen und umweltfreundlichen Mitteln ließen sich große Transportleistungen realisieren“, resümierte Hilgert.

Die vollständige Pressemitteilung können Sie hier herunterladen.

Kontakt

Prof. Dr. Sabine Bruns-Vietor/ Isabelle Diekmann

Telefon: 0541 969-7079

E-Mail: s.bruns-vietor(at)hs-osnabrueck(dot)de