Zum Inhalt springen

    • Google Plus
    • Google Plus
    • Twitter
    • Xing

Logistikstandort Deltaland: Kruse Logistik plant Logistikpark in Bad Fallingbostel an der A7

15.12.2015
Aktuelles Logistikportal Niedersachsen e.V.

Kunden aus Industrie und Handel bietet die Wirtschaftsregion Deltaland am Dreieck der Autobahnen 7 und 27 hochwertige Gewerbeflächen für Umschlag- oder Distributionsanlagen – mitten im Städtedreieck Hamburg-Bremen-Hannover. Vor diesem Hintergrund projektiert die Kruse Logistik GmbH aus Walsrode im Industriegebiet-Ost der Stadt Bad Fallingbostel ein neues Logistikzentrum mit bis zu neun Hallenabschnitten. Der Start soll in 2016 erfolgen.

Auf den insgesamt 90.000 qm Grund plant Jens Kruse, Geschäftsführer der Kruse Logistik GmbH, in einem ersten Schritt sechs Hallenabschnitte auf bereits gekauften 56.000 qm zu realisieren. Für weitere drei Hallenabschnitte hat Kruse eine Option auf 34.000 qm Erweiterungsfläche. Der Baustart ist für 2016 geplant.

Die genaue Umsetzung erfolgt dabei bedarfsgerecht in Abhängigkeit der Kundenanforderungen. Die Hallen werden Modul für Modul individuell für Kunden realisiert. In der Grundausstattung ist eine Sprinkleranlage vorgesehen. Alle Hallen erfüllen die Vorschriften für wassergefährdende Güter nach Klasse 1 bis 3. Kruse wird die Hallen entweder vermieten oder je nach Kundenauftrag unterstützend oder komplett als Logistikdienstleister betreiben.

Der Standort eignet sich besonders als Pufferlager für Kunden aus der Region, als Hinterland-Standort für Importware im maritimen Seeverkehr über Hamburg, Bremen oder den Jade-Weser-Port, als Distributionslager mit kurzen Wegen in norddeutsche Filialnetze oder für Kontraktlogistik mit einer Bandbreite an Mehrwertdiensten.

Die neuen Flächen der Kruse Logistik in Bad Fallingbostel liegen ebenso wie der in diesem Jahr eröffnete A27park Walsrode in der Wirtschaftsregion Deltaland. Die Region im mittleren Heidekreis profitiert von der Dreieckslage aus der A27 im Westen und der A7 im Osten und liegt damit nicht nur genau zwischen den Metropolen Hamburg, Bremen und Hannover, sondern auch direkt an Deutschlands wichtigster Nord-Süd-Achse.

Datum:           09. Dezember 2015
Kontakt:
        Wirtschaftsförderungsgesellschaft Deltaland mbH, Michael Krohn, Walsroder Str. 9, 29683 Bad Fallingbostel, Tel. 05162-9852031, info(at)deltaland(dot)de, www.deltaland.de