Zum Inhalt springen

    • Google Plus
    • Google Plus
    • Twitter
    • Xing

Gesundheitslogistik

Gesundheitslogistik in Niedersachsen

Als zukünftiges und innovatives Wachstumsfeld ist der Gesundheitssektor in Niedersachsen mit 385.000 Beschäftigten und einer jährlichen Bruttowertschöpfung von ca. 14 Mrd. EUR ein wichtiger Wirtschaftszweig. Jeder 8. Job in Niedersachsen ist demnach dem Gesundheitswesen zuzuordnen.

Forschung für die Gesundheit

Rund 15 Prozent der Beschäftigten sind im Bereich Forschung und Entwicklung tätig. Durchschnittlich investiert ein forschendes, branchenspezifisches Unternehmen rund 9 Prozent seines Umsatzes in Forschung und Entwicklung. Niedersachsen verfügt über 200 Krankenhäuser mit ca. 45.000 Betten.

Kontakt

Helge Spies

Helge Spies
Fachberatung,
Projektmanagement,
Netzwerkmanagement