Zum Inhalt springen

    • Google Plus
    • Twitter
    • Xing

Broschüre Kombinierter Verkehr in Niedersachsen

29.05.2019
Aktuelles Logistikportal Niedersachsen e.V.

Die Logistikbranche hat für Niedersachsen einen hohen Stellenwert und sichert die Wettbewerbsfähigkeit und wirtschaftliche Entwicklung des Landes und seiner Unternehmen. Die acht Güterverkehrszentren (GVZ) bieten durch die intermodale Verknüpfung von Verkehrsträgern und die Vernetzung der angesiedelten Unternehmen einen besonderen Standortvorteil, sie nehmen dabei eine Leuchtturmfunktion wahr und geben wirtschaftliche Impulse in alle niedersächsischen Regionen.

Bild: Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung

In ihrer Intermodalität ergänzt werden die Güterverkehrszentren durch weitere Umschlaganlagen des Kombinierten Verkehrs (KV).

Um die niedersächsischen KV- und GVZ-Standorte gezielt weiter zu entwickeln und zu fördern, lässt das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung zurzeit sein landeseigenes KV- / -GVZ-Konzept fortschreiben.
Auf Basis aktueller Zahlen werden die Bedeutung des KV und der GVZ aufgezeigt sowie die Leistungsfähigkeit und Vernetzungsqualität der intermodalen Standorte in Niedersachsen herausgestellt und die künftigen Perspektiven dargestellt. Die Aktualisierung dient auch als Grundlage für eine künftige Fortschreibung des niedersächsischen Landesraumordnungsprogramms. Das Konzept soll Ende dieses Jahres vorliegen.

Im Hinblick auf die in Kürze beginnende Leitmesse für Logistik „transport logistic“ in München hat das Land Niedersachsen bereits eine Broschüre als Information über die niedersächsischen KV- und GVZ-Standorte veröffentlicht, die als Download abrufbar ist und auch auf dem Niedersächsischen Gemeinschaftsstand in Halle B4, Stand 313/414 als Druckexemplar ausliegt.

Hier können Sie die Broschüre herunterladen.

Kontakt:
Ralf Gieseke
Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung
Referat Verkehrspolitik, Mobilität und Logistik
Telefon: 0511/120-7810
Telefax: 0511/120-99-7810
E-Mail: ralf.gieseke@mw.niedersachsen.de
web: mw.niedersachsen.de