Zum Inhalt springen

    • Facebook
    • Twitter
    • Xing

Corona-Pandemie: Ausgewählte Maßnahmen für die niedersächsische Logistikwirtschaft

Die Corona-Pandemie hat umfangreiche Auswirkungen auf das Wirtschaftsgeschehen in Niedersachsen. Zur Unterstützung der niedersächsischen Logistikwirtschaft haben wir für Sie die wichtigsten Informationen zu möglichen Hilfen für Unternehmen zusammengestellt:

Coronavirus Hotline für die Wirtschaft

Zu Fragen rund um die Corona-Epidemie und ihre Auswirkungen auf die Wirtschaft hat das Niedersächsische Wirtschaftsministerium eine Hotline eingerichtet:

Hotline: 0511 120 5757 (Mo - Fr 8 - 20 Uhr)

Informationen zu Fördermöglichkeiten von Unternehmen: Förderberatung der NBank

Hotline: 0511 30031 333

Für allgemeine wirtschaftsbezogene Fragen zum Coronavirus hat das Bundeswirtschaftsministerium eine Hotline eingerichtet:

Hotline: 030 18615 15158 (Mo - Fr 9 - 17 Uhr)

Für Informationen zum Kurzarbeitergeld hat die Bundesagentur für Arbeit eine Hotline eingerichtet:

Hotline: 0800 45555 20

Für Informationen zu Unterstützungsmöglichkeiten für Unternehmen hat die KfW eine Hotline eingerichtet:

Hotline: 0800 539 9001 (Mo bis Fr 8 - 18 Uhr)

Linksammlung zum Themenbereich Corona-Virus

Niedersächsische Links

Niedersächsisches Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung - Coronavirus: Informationen für Unternehmen:
https://www.mw.niedersachsen.de/startseite/aktuelles/coronavirus_informationen_fur_unternehmen/informationen-zu-den-auswirkungen-des-coronavirus-185950.html

NBank Merkblatt: Übersicht über die Hilfsangebote auf Landes- und Bundesebene für Unternehmen aufgrund der Corona- Krise – wo und wie gibt es Hilfe? bit.ly/3akf0BL

 

Bundesweite Links

Die BG Verkehr (Berufsgenossenschaft für die Verkehrswirtschaft und Post-Logistik) hat anlässlich der weltweiten Corona-Pandemie Informationen zusammengestellt, worauf Transport- und Logistikunternehmen sowie deren Beschäftigte achten sollten:
https://www.bg-verkehr.de/coronavirus-tipps-fuer-unternehmen-der-verkehrswirtschaft-und-ihre-beschaeftigten

KfW-Corona-Hilfe: Kredite für Unternehmen:
https://www.kfw.de/KfW-Konzern/Newsroom/Aktuelles/KfW-Corona-Hilfe-Unternehmen.html

Bundesministerium der Finanzen - Corona Hilfe:
https://www.bundesfinanzministerium.de/Web/DE/Home/home.html

Arbeitsagentur - Sonderseiten Kurzarbeitergeld:
https://www.arbeitsagentur.de/news/kurzarbeit-wegen-corona-virus

Die Arbeitsagentur hat ein informatives Video veröffentlicht, unter welchen Voraussetzungen und wie Sie Kurzarbeitergeld beantragen können:
https://www.arbeitsagentur.de/unternehmen/finanziell/kurzarbeitergeld-video

Sie kennen weitere nützliche Links / Angebote für Unternehmen, die von der Coronakrise betroffen sind? Dann senden Sie uns bitte diese zu (info@Logistikportal-Niedersachsen.de), damit wir die Liste erweitern können - vielen Dank!

Aktuelles

Trans4Log Kongress am 30.09.2020: Hybridveranstaltung zur digitalen Transformation in der Logistik

14.05.2020

Gerade aufgrund der aktuellen Corona-Lage wollen wir der norddeutschen Logistikwirtschaft die Möglichkeit geben, sich zu informieren und gegenseitig auszutauschen und bieten damit allen interessierten Unternehmen die Chance, die eigene Digitalisierung voranzutreiben.

Weiterlesen

Plötzlich Lieferservice? Graphmasters unterstützt Einzelhändler und Ehrenamtliche bundesweit

12.05.2020

Plötzlich Lieferservice? Das ist eine Frage, der sich derzeit viele kleine Mittelständler, Einzelhändler, aber auch ehrenamtliche Helfer stellen müssen.

 

Weiterlesen

Aktuelles

LNC engagiert sich in der Beschaffung von Schutzausrüstung

11.05.2020

Jeder von uns ist von der derzeitigen Pandemie betroffen. Neben den wirtschaftlichen und sozialen Folgen steht der Schutz von Mitmenschen, Kollegen und Kolleginnen, deren Familien und der Geschäftspartner an erster Stelle.

Weiterlesen

DACHSER baut auf seinen Wachstumsmotor

04.05.2020

Solides Umsatzplus von 1,6 Prozent in 2019; Europäischer Landverkehr wächst um 2,9 Prozent; 151 Millionen Euro Investitionen in Logistikanlagen und IT-Systeme

Weiterlesen

Projekt: "Coaching umweltfreundlicher Transportketten unter verstärktem Einsatz der Bahn zur Reduzierung von CO2-Emissionen“

Der Güterverkehr ist Grundlage für Handel und Produktion und damit Grundlage für die wirtschaftliche Existenz und Weiterentwicklung von Standorten und Regionen. In einer stark weltweit diversifizierten Wirtschaftsstruktur stellen die bisher stetig wachsenden Warenströme jedoch gleichzeitig eine Belastung für Menschen, Umwelt und die Infrastruktur dar. An dieser Stelle knüpft das Kooperationsprojekt der Landkreise Diepholz, Heidekreis, Nienburg und Verden an ...

Mehr Informationen ...

"Smart Logistics made in Niedersachsen" - Imagefilm für das Logistikland Niedersachsen

Mitglieder-Statements