Zum Inhalt springen

    • Facebook
    • Twitter
    • Xing

Unsere Veranstaltung "Logistikland Niedersachsen - Quo Vadis?" findet in diesem Jahr erstmalig als Online-Event statt.
Hier können Sie sich anmelden.

Corona-Pandemie: Ausgewählte Maßnahmen für die niedersächsische Logistikwirtschaft

Die Corona-Pandemie hat umfangreiche Auswirkungen auf das Wirtschaftsgeschehen in Niedersachsen.
Zur Unterstützung der niedersächsischen Logistikwirtschaft haben wir für Sie die wichtigsten Informationen zu möglichen Hilfen für Unternehmen zusammengestellt. Hier finden Sie nützliche Informationen.

Aktuelles

POCO baut sein Engagement in Walsrode-Bomlitz aus

05.11.2020

Bergkamen/Walsrode. Angesichts wachsender Ansprüche an die unternehmensinterne Logistik engagiert sich die POCO Einrichtungsmärkte GmbH in Walsrode-Bomlitz deutlich stärker als ursprünglich vorgesehen: Das Unternehmen hat bereits zusätzliche Optionsflächen erworben und wird in den nächsten Monaten rund 50 Millionen Euro in den neuen Logistik-Standort investieren – statt der ursprünglich geplanten 30 Millio-nen.

Weiterlesen

Die niedersächsischen Häfen 2020 - Neue Broschüre des Landes Niedersachsen

02.11.2020

Das Land Niedersachsen ist geprägt durch eine Vielzahl leistungsfähiger und gut aufgestellter Häfen an der Küste und im Binnenland.

Weiterlesen

Aktuelles

Minister Althusmann legt Perspektivpapier „Der Hafen Niedersachsen 2025“ vor

30.10.2020

Niedersachsens Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann hat das gemeinsam mit der Arbeitsgemeinschaft Niedersächsische Seehäfen erarbeitete Perspektivpapier „Der Hafen Niedersachsen 2025“ veröffentlicht.

Weiterlesen

Wasserstoff in der Logistik - Förderung von Flurförderzeug-Flotten mit Brennstoffzellen-Antrieb

28.10.2020

Sei es in der Lebensmittelbranche, in der Automobilproduktion oder im Groß- und Versandhandel, die Anwendung wasserstoffbetriebener Flurförderzeuge (Gabelstapler etc.) nimmt zu.

Weiterlesen

Projekt: "Coaching umweltfreundlicher Transportketten unter verstärktem Einsatz der Bahn zur Reduzierung von CO2-Emissionen“

Der Güterverkehr ist Grundlage für Handel und Produktion und damit Grundlage für die wirtschaftliche Existenz und Weiterentwicklung von Standorten und Regionen. In einer stark weltweit diversifizierten Wirtschaftsstruktur stellen die bisher stetig wachsenden Warenströme jedoch gleichzeitig eine Belastung für Menschen, Umwelt und die Infrastruktur dar. An dieser Stelle knüpft das Kooperationsprojekt der Landkreise Diepholz, Heidekreis, Nienburg und Verden an ...

Mehr Informationen ...

"Smart Logistics made in Niedersachsen" - Imagefilm für das Logistikland Niedersachsen

Mitglieder-Statements